Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 15:27 Uhr
Plus
Buhlenberg

Beerdigung der Fastnacht: Bei den Buhlenberger Narren herrscht Trauer und Wut

Nie war die Trauer bei der traditionellen „Beerdigung der Fastnacht“ in Buhlenberg so groß wie an diesem Aschermittwoch. Denn nach den Ausschreitungen vom 23. Februar und einer klaren Ansage der Polizei steht hinter der Zukunft des Fastnachtssonntagsumzugs (FaSoZ) im Nationalparkorts ein großes Fragezeichen. Mittlerweile haben die Vorfälle durch einen inzwischen wieder gelöschten Facebook-Post des AfD-Kreisverbands auch eine politische Note bekommen. Von ihm distanzieren sich sowohl die Karnevalsgesellschaft Narrhalla Buhlenberg (KGNB) als auch die Landjugend Birkenfeld.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten