Archivierter Artikel vom 04.02.2015, 11:47 Uhr
Baumholder

Baumholder: Fußgänger angefahren – Polizei sucht flüchtigen Fahrer

Die Polizei Baumholder sucht nach einem Autofahrer, der am Sonntagmorgen einen Fußgänger angefahren hat. Der Pkw, vermutlich ein Audi mit BIR-Kennzeichen war auf der Straße „Auf Pfadsbach“ in Baumholder unterwegs, kam in Höhe der Hausnummern 68 und 69 vermutlich aufgrund von Straßenglätte nach rechts von der Fahrbahn ab und berührte den auf dem Gehweg befindlichen Fußgänger, der dadurch zu Fall kam.

Einen Ermittlungserfolg konnte die Polizei in der Eifel verbuchen: Eine Einbruchsserie scheint aufgeklärt zu sein.
Einen Ermittlungserfolg konnte die Polizei in der Eifel verbuchen: Eine Einbruchsserie scheint aufgeklärt zu sein.

Der Pkw entfernte sich danach von der Unfallstelle. Erst am Folgetag hatte der Fußgänger, der keine sichtbaren Verletzungen erlitt, Schmerzen und brachte den Unfall am Dienstag zur Anzeige. Der Unfall soll sich am Sonntag zwischen 6 und 7 Uhr ereignet haben.

  • Sollte jemand Beobachtungen zum Unfallgeschehen gemacht haben oder Hinweise zum unfallflüchtigen Fahrzeug geben können, bittet die PI Baumholder um Mitteilung unter Tel. 06783/9910