Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 18:59 Uhr
Börfink

Baum stürzte auf L 165 zwischen Börfink und Muhl: Strecke war kurzzeitig gesperrt

Wegen das starken Windes ist am frühen Sonntagabend ein Baum auf die L 165 zwischen Börfink und Muhl gestürzt. Die Strecke war während der Bergungsarbeiten gesperrt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Baum war mitten auf die Fahrbahn gestürzt.
Der Baum war mitten auf die Fahrbahn gestürzt.
Foto: Guido Turina

Wie die Polizei mitteilt, waren die Einsatzkräfte gegen 17.30 Uhr vor Ort.

Die Feuerwehr konnte den Baum recht schnell von der Fahrbahn schaffen, sodass die Straße gegen 18.15 Uhr wieder freigegeben wurde.