Schwollen

Bauer darf keine Unterkunft für Saisonarbeiter errichten: Schwollener Gemeinderat lehnt Antrag eines Landwirts ab

Vertagen? Ablehnen? Akzeptieren? Die Diskussion um den Antrag eines Landwirts, ein „betriebsnahes Unterkunftsgebäude für seine Saisonarbeiter“ am Rand von Schwollen errichten zu dürfen, zog sich in der Ortsgemeinderatssitzung am Dienstag in die Länge. Es gab Gesprächsbedarf, der Erste Beigeordnete Wolfgang Müller bemängelte, dass es zu wenige Informationen zu dem geplanten Bauvorhaben gebe. Dreimal wurde daraufhin abgestimmt. Für eine Vertagung reichten die Stimmen der Ratsmitglieder nicht, für eine Erteilung gab es noch weniger Zuspruch; die dritte Abstimmung schließlich brachte die Entscheidung. Der Antrag wurde abgelehnt.

Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net