Archivierter Artikel vom 12.02.2016, 14:44 Uhr
Plus
Baumholder/Heimbach

Bahnstrecke zwischen Heimbach und Baumholder: VG-Bürgermeister hat keine Sicherheitsbedenken

Das tragische Zugunglück mit elf Toten im bayerischen Bad Aibling hat in dieser Woche die Menschen in Deutschland bewegt. Zwei Regionalzüge waren mit hoher Geschwindigkeit auf einer eingleisigen Strecke zusammengestoßen. Auch zwischen Heimbach und Baumholder gibt es eine neun Kilometer lange Bahnstrecke, in der die Züge nur auf einer Spur über die Gleise rollen. Wir haben nachgehört, wie es dort um die Sicherheit bestellt ist.

Lesezeit: 3 Minuten