Archivierter Artikel vom 29.11.2017, 14:38 Uhr
Idar-Oberstein

Bahnhofstraße ist ab Donnerstagmittag wieder befahrbar

Planmäßig gingen am Mittwochnachmittag die Asphaltarbeiten in der Bahnhofstraße über die Bühne – zum Glück spielte das Wetter mit, bei Frost oder großer Nässe hätten die Arbeiten verschoben werden müssen. So war gestern Abend alles erledigt.

Foto: Hosser

Die Fahrbahndecke musste dann nur noch über Nacht aushärten. Nachdem Schilder und Absperrungen abgeräumt sind, können die Bahnhofstraße und auch die Zufahrt zum Bahnhof über die Otto-Decker-Straße ab heute Mittag wieder befahren werden. Damit endet für die Anwohner auch der Straßenzüge in Richtung Volkesberg eine mehrwöchige „Leidenszeit“. sc