Archivierter Artikel vom 29.02.2012, 11:04 Uhr
Idar-Oberstein

Bäume auf Friedhof abgesägt

Auf dem Tiefensteiner Friedhof Hohenau sind neun teilweise 100 Jahre alte Fichten und Birken gefällt worden.

Luftig ist's auf dem Friedhof Hohenau geworden.
Luftig ist's auf dem Friedhof Hohenau geworden.
Foto: Andreas Nitsch

Idar-Oberstein – Auf dem Tiefensteiner Friedhof Hohenau sind neun teilweise 100 Jahre alte Fichten und Birken gefällt worden.

Das sorgt bei Betroffenen, die dort ein Grab zu pflegen haben, für Verdruss. „Das ist eine Pietätlosigkeit sondergleichen“, sagt eine Frau aus Idar-Oberstein. „Die Bäume mussten weg – der Sicherheit wegen", entgegnet die Stadtverwaltung.    ni

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Donnerstag in der Nahe-Zeitung