Archivierter Artikel vom 06.10.2016, 13:13 Uhr
Plus
Baumholder

Badesaison am Baumholderer Stadtweiher: Heißer September kann Bilanz nicht retten

Ein Amerikaner traute sich offenbar nicht, zu sagen, dass er nicht schwimmen konnte; aber er wollte anscheinend um jeden Preis sein Sportabzeichen machen – und Schwimmen gehört dazu. Er hatte Glück: Mitglieder der DLRG Baumholder retteten ihn, nachdem er die ersten Schritte ins Weiherwasser gemacht hatte. Günter Heinz, Geschäftsführer und Vorsitzender des Bereichs Einsatz bei der DLRG Baumholder, erzählte von diesem Vorfall, als er vor wenigen Tagen die Zahlen zum Abschluss der Badesaison vorstellte.

Lesezeit: 3 Minuten