Archivierter Artikel vom 07.08.2016, 15:30 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

„Baby made in BIR“ ist schon sehr beliebt

Vor zwei Monaten wurde die Internetseite „Baby made in BIR“ freigeschaltet. Stadtjugendamt, Diakonie, Caritas, der Landkreis, das Netzwerk Kinderschutz Kreis Birkenfeld/Stadt Idar-Oberstein und Pro Familia Idar-Oberstein lieferten die Inhalte und platzierten ihr gemeinsames „Baby“ im Netz. Die Gemeinschaftsleistung, in die viel Zeit und Arbeit gesteckt wurde, stößt auf reichlich positive Resonanz, wie Mitinitiatorin Rita Mertes von Pro Familia Idar-Oberstein berichtet.

Lesezeit: 1 Minuten