Archivierter Artikel vom 23.11.2020, 12:01 Uhr
Oberbrombach

B 41 bei Oberbrombach: Feuer lässt nur noch ein Wrack zurück

Völlig ausgebrannt ist ein Pkw am frühen Montagmorgen auf einem Parkplatz an der B 41 zwischen Rötsweiler-Nockenthal und Oberbrombach. Die Flammen ließen nichts als ein Wrack zurück.

Nicht mehr zu retten war das Auto, das die Feuerwehr am Montagmorgen an der B 41 löschen musste.  Foto: Hosser
Nicht mehr zu retten war das Auto, das die Feuerwehr am Montagmorgen an der B 41 löschen musste.
Foto: Hosser

Die Alarmierung sei gegen 5.20 Uhr erfolgt, berichtet Lars Benzel, Wehrleiter der VG Birkenfeld. „Als wir eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand.“ Der Fahrer habe das Auto noch von der Straße schaffen können, ehe er ausgestiegen sei. Daher sei auch weder jemand verletzt noch der Verkehr beeinträchtigt worden. Die Löscharbeiten verliefen problemlos, auch wenn es für das Fahrzeug keine Rettung mehr gab. Im Einsatz waren insgesamt 34 Feuerwehrleute aus den Abteilungen Siesbach, Leisel, Oberbrombach, Niederbrombach und Sonnenberg.