Archivierter Artikel vom 03.12.2014, 17:50 Uhr
Bad Sobernheim

B 41: 25-Jähriger scheitert bei Flirtversuch mit Schlangenlinien

Durchaus fahrtüchtig war der Fahrer eines weißen Kastenwagens, den eine Streife der Polizei auf der B 41 bei Sobernheim anhielt, weil er in Schlangenlinien fuhr. Es sei zu mehreren Beinaheunfällen gekommen, hatte eine Fahrerin gemeldet.

Der 25-Jährige gab an, dass eine nachfolgende Pkw-Fahrerin aufgeblinkt hätte und in Schlangenlinien gefahren sei. Das habe er als Flirtversuch interpretiert, und er wollte die Fahrweise der ihm attraktiv erscheinenden Frau nachahmen. Nun muss er sich wegen Verkehrsgefährdung verantworten.