Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 17:06 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

B 269: Keine dritte Fahrspur im Nationalpark

Pläne des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Bad Kreuznach, im Zuge der Ausbaumaßnahme der B 269 die vorhandene Abfahrt zum Römergrab bei Siesbach und zum Leiseler Sportplatz zurückzubauen und dort nur noch Radfahrer und Fußgänger den Zugang zu gewähren, haben nicht nur bei der Bürgerversammlung in Leisel (wir berichteten) für reichlich Aufregung gesorgt.

Stefan Conradt Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema