Archivierter Artikel vom 12.08.2018, 10:08 Uhr
Oberreidenbach

Autofahrer bei Unfall auf B270 schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ins Idar-Obersteiner Klinikum eingeliefert wurde am Samstag ein 35-Jähriger nach einem Unfall, der sich gegen 20.15 Uhr auf der B 270 bei Oberreidenach ereignete, berichtet die Polizei.

Der Mann war, aus Fischbach kommend, in Richtung Lauterecken unterwegs, als sein Wagen vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abkam. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, nachdem es am Fuß einer Böschung gegen einen Baum geprallt war und sich überschlagen hatte. Es entstand Totalschaden. Im Einsatz war neben der Idar-Obersteiner Polizei auch die Freiwillige Feuerwehr Oberreidenbach.