Fischbach

Autofahrer, aufgepasst: B 41-Kreisel bei Weierbach wird erneut gesperrt

Aufgepasst: B 41-Kreisel bei Weierbach wird gesperrt Foto: Hosser

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach erinnert daran, dass noch bis zum 3. Juli jeweils an den Wochenenden von Freitagabend ab circa 17 Uhr bis zum Montag um 5 Uhr Bordsteinarbeiten an den Kreisverkehrsplätzen an der B 41 und der L 160 im Anschluss Herrstein/Fischbach/Kaiserslautern/Lauterecken durchgeführt werden.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitssicherheit müssen Teile der Kreisverkehrsplätze und damit auch Zu- und Abfahrten gesperrt werden.

An diesem Wochenende. vom heutigen Freitag, 21. Juni, bis Montagfrüh – wird der Anschluss Herrstein/Fischbach beziehungsweise Kaiserslautern/Lauterecken von und zur B 41 in Richtung Birkenfeld gesperrt. In einem letzten Wochenendeinsatz ist die Zu- und Abfahrt zur L 160 gesperrt. Für die Verkehrsteilnehmer werden entsprechende, teilweise großräumige Umleitungen mit entsprechend frühzeitiger Vorbeschilderung eingerichtet.

Die Tankstelle und das Fast-Food-Restaurant an der L 160 sind am Wochenende lediglich von der Naheseite (L 160 oder Weierbach) aus zu erreichen. Im dritten und letzten Wochenendeinsatz ist die Zufahrt nur von der B 41 aus möglich. Der LBM bittet um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. red