Archivierter Artikel vom 10.09.2013, 17:29 Uhr
Herrstein

Auto kollidiert mit Felsen

Im Kurvenbereich zu schnell unterwegs war am Montagmorgen ein 29-jähriger Autofahrer auf der L 160 zwischen Kempfeld und Herrstein.

Kurz vor der Ausfahrt Breitenthal kam der Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto kollidierte mit einem Felsen, wurde durch den Stoß auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb dort auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand erheblicher Schaden, meldet die Polizei.