Baumholder

Aufatmen, aber das Zittern geht weiter – Abzugspläne noch längst nicht vom Tisch

Das ist erst mal eine gute Nachricht für Baumholder und Umgebung: Eine wichtige Entwicklung hinsichtlich der Truppenabzugspläne von US-Präsident Donald Trump (die NZ berichtete) zeichnete sich in der Nacht auf Dienstag ab: Senatoren beider amerikanischer Parteien wollen die angekündigte Dislozierung der Streitkräfte aus Deutschland verhindern, wie mehrere Medien, darunter etwa das „Handelsblatt“ und die „Süddeutsche Zeitung“, berichten. VG-Bürgermeister Bernd Alsfasser und Baumholders Stadtbürgermeister Günther Jung (beide FWG) reagierten erleichtert auf die Nachricht. Das Zittern geht jedoch weiter. Denn: Die Abzugspläne sind damit noch längst nicht vom Tisch.

Benjamin Werle Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net