Sienhachenbach

Auf der B 270 bei Sienhachenbach: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein 61 Jahre alter Motorradfahrer hat sich am Donnerstag gegen 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 270 in Höhe der Abfahrt Sienhachenbach schwere Verletzungen zugezogen. Das hat die Polizeiinspektion Idar-Oberstein am Samstag mitgeteilt. Demnach prallte der 61-Jährige mit seiner Maschine aufgrund nicht genügenden Sicherheitsabstandes auf einen vorausfahrenden Motorradfahrer auf, der nach links abbiegen wollte und deshalb abbremste.

Einen kurisoen Balulichteinsatz hatte die Idar-Obersteiner Polizei in der VG Herrstein-Rhaunen: Sie stellte dort einen stark alholisierten Mann, der kurz zuvr drei Kisten Bier aus einem Geschäft gestohlen hatte.
Einen kurisoen Balulichteinsatz hatte die Idar-Obersteiner Polizei in der VG Herrstein-Rhaunen: Sie stellte dort einen stark alholisierten Mann, der kurz zuvr drei Kisten Bier aus einem Geschäft gestohlen hatte.
Foto: dpa

Der 61-jährige kam zu Fall und rutschte mit seinem Kraftrad über die Gegenfahrbahn in den linken Straßengraben. Er musste nach der Erstversorgung mittels Rettungswagen ins Klinikum Idar-Oberstein transportiert werden. Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 06781/5610 in Verbindung zu setzen.