Archivierter Artikel vom 01.10.2018, 21:04 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Auch die Intergem muss Federn lassen

Zufriedene Gesichter sehen anders aus: „Natürlich kann man damit nicht zufrieden sein“, sagte Messevereinsvorsitzender Konrad Henn beim Abschlussgespräch am letzten Tag der Intergem. Die 34. Internationale Fachmesse für Edelsteine und Schmuck in Idar-Oberstein konnte in diesem Jahr nur rund 2900 zahlende Besucher begrüßen – 300 weniger als im Vorjahr.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema