Archivierter Artikel vom 20.05.2012, 14:07 Uhr

Archäologische Experimente auf der Burgruine

Schneppenbach/Bundenbach – Wer Archäologie erleben will, ist nicht allein auf Museen oder Ausgrabungsstätten angewiesen. Auf der Schmidtburg bei Bundenbach geht das einmal im Jahr hautnah, zum Anfassen und Mitmachen. Dafür sorgt der Verein Arrata, der über das Wochenende die Ruinen in ein Zeltlager mit Werkstätten verwandelte. Die Ruine wurde eine Spielwiese für Experimente und Mitmachaktionen.

Schneppenbach/Bundenbach – Wer Archäologie erleben will, ist nicht allein auf Museen oder Ausgrabungsstätten angewiesen. Auf der Schmidtburg bei Bundenbach geht das einmal im Jahr hautnah, zum Anfassen und Mitmachen. Dafür sorgt der Verein Arrata, der über das Wochenende die Ruinen in ein Zeltlager mit Werkstätten verwandelte. Die Ruine wurde eine Spielwiese für Experimente und Mitmachaktionen.

Mehr dazu am Montag in der Nahe-Zeitung