Archivierter Artikel vom 30.09.2011, 12:22 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Arbeitslosenquote im Kreis Birkenfeld auf Rekordtief

Die Arbeitslosenquote im Kreis Birkenfeld ging im vergangenen Monat um 0,4 Prozentpunkte von 6,2 auf 5,8 Prozent zurück. Ähnlich sieht es auch in allen anderen Regionen im Beritt der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach aus. Im September waren insgesamt 8822 Menschen arbeitslos. Das sind 532 oder 5,7 Prozent weniger als im August und 416 oder 4,5 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,6 Prozent. Der September macht somit allerdings nicht nur seinem Ruf als bester Monat für den Arbeitsmarkt im Jahresverlauf alle Ehre, mehr noch: „Es ist die niedrigste Zahl, über die wir je berichtet haben“, betont Sprecher Karl-Ernst Starfeld.

Lesezeit: 2 Minuten