Archivierter Artikel vom 13.09.2011, 13:03 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Apfelbäume hängen übervoll

Eine gute, fast zu gute Apfelernte verspricht das Erntejahr 2011. Besonders in den Höhenlagen hängen die Obstbäume so voll, dass die Äste gestützt werden müssen oder brechen. Der Landschaftspflegeverband Birkenfeld (LPV) rechnet auch im Kreis Birkenfeld für die am 22. September beginnende Tauschbörsensaison mit einer guten Ernte. „Hoffentlich wird es nicht wieder ein Rekordergebnis“, sagt LPV-Geschäftsführer Andreas Schäfer. Was paradox klingen mag, hat ganz praktische Gründe. Ein Supererntejahr wie schon 2007 und 2008 bedeutet enormen Helfereinsatz für die rund 25 Aktiven beim LPV und Kapitalbindung, wenn der Saft später auf Flaschen gezogen wird.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema