Archivierter Artikel vom 30.10.2013, 05:48 Uhr
Plus
Morbach

Antikes Belginum ist größer als bisher vermutet

„Wir werden Belginum neu denken müssen.“ Nach ersten geophysikalischen Messungen im Vorfeld archäologischer Ausgrabungen ist Museumsleiterin Rosemarie Cordie überzeugt, dass die antike römische Siedlung bei Morbach weit größere Ausmaße hatte als bislang angenommen. Diese Vermutung beruht auf archäologischen Erkundungen und auf Voruntersuchungen durch Geoinformatiker und Geoarchäologen der Universität Trier.

Lesezeit: 2 Minuten