Archivierter Artikel vom 07.10.2020, 12:09 Uhr
Plus
München/Kreis Birkenfeld

Angestellter türmt mit Firmengeld: Polizei findet 250.000 Euro im Gefrierschrank

Der Amtshilfe der Kripo Idar-Oberstein ist es zu verdanken, dass ein Firmenchef aus München eine hohe Menge an Bargeld zurückerhält, die sein früherer Angestellter unterschlagen hatte. Am Montag gab es im Kreis Birkenfeld, wo der Tatverdächtige inzwischen lebt, im Haus eines 63-jährigen Mannes eine Durchsuchung, bei der das Geld gefunden wurde.

Lesezeit: 1 Minuten