Archivierter Artikel vom 16.11.2012, 06:45 Uhr

Angeklagter Vater sieht sich selbst nur als Opfer

Birkenfeld/Idar-Oberstein – Massive Vorwürfe gegen die eingesetzten Polizeikräfte prägten gestern den zehnten Verhandlungstag gegen vier Spätaussiedler aus Birkenfeld. Zwei Väter und deren Söhne haben sich vor dem Amtsgericht in Idar-Oberstein wegen schwerer Körperverletzung sowie Widerstand und Beleidigung zu verantworten. Lange Zeit machten die vier Angeklagten von ihrem Schweigerecht Gebrauch. Dann erhob einer der beiden jungen Männer das Wort.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net