Archivierter Artikel vom 11.09.2013, 11:38 Uhr
St. Wendel

Am Wochenende blicken Jazzfans nach St. Wendel

Zum 23. Mal wird St. Wendel am kommenden Wochenende zum Mekka der Jazzfans- diesmal mit dem Schwerpunkt „Stimmen“: Mit dabei sind die charismatische Cécile Verny, die Italienerin Maria Laura Baccarini, Stimmakrobat Andreas Schaerer aus der Schweiz und das skandinavische Spitzen-Trio Iiro Rantala, Lars Danielsson (Foto) und Wolfgang Haffner.

Das Festival beginnt mit Nachwuchssängerin Inez Schaefer aus Saarbrücken bei der Wiederbelebung der Reihe „Young Connection“. Der Renner des Vorjahres, „Jazz for Kids“, wird mit dem Krimi-Mäusical „Liebe ist manchmal Käse“ fortgesetzt. Eine fetzige Rock’n’Roll-Night beschließt das Festival: Adriano BaTolba kommt mit seiner Rockabilly Big Band zusammen mit Sängerin Peggy Sugarhill. Infos und Tickets unter: www.wndjazz.de