Idar-Oberstein

Am Montag erneut Mahnwache des Demokratie-Bündnisses

„Tschüss Hass – Moin Liebe“: Unter diesem Motto lädt das Demokratische Bündnis Hunsrück-Hochwald für Montag, 3. Januar, 18 Uhr, auf den Platz „Auf der Idar“ in Oberstein erneut zur Mahnwache ein.

„Wir möchten zeigen, dass es auch Menschen gibt, die sich bei angemeldeten Mahnwachen friedlich treffen und für die Demokratie und ein solidarisches Füreinander einstehen“, betont Monja Roepke, Vorsitzende des Bündnisses. Idar-Oberstein wurde in Telegram-Kanälen erneut als Ziel eines sogenannten Spaziergangs ausgesucht. „Wir setzen mit der Mahnwache ein Zeichen für die Demokratie. Wo eine Meinung öffentlich kundgetan wird, muss eine Gegenmeinung ausgehalten werden. Und insbesondere, wenn Fakten verdreht und Menschen zu Hass aufgehetzt werden, ist ein Gegenpol wichtig“, sagt Roepke.