Archivierter Artikel vom 18.11.2020, 15:56 Uhr
Birkenfeld

Am Busbahnhof in Birkenfeld: Neuer Unterstand kann ab Donnerstag genutzt werden

Fast möchte man bei dieser Aufnahme meinen, dass am Rand des Talweiherplatzes mit doppeltem Einsatz geschuftet wurde, damit Wartende nicht mehr zu lange im Regen stehen müssen. Nachdem der Beton der vor rund zwei Wochen verlegten Bodenplatte ausgehärtet ist, haben Mitarbeiter der Birkenfelder Firma Signature Hiller GmbH und des städtischen Bauhofs am Dienstag und Mittwoch einen aus Stahlpfosten und Glaselementen bestehenden Unterstand aufgestellt.

Foto: Reiner Drumm

Er kann nach Abschluss der Arbeiten ab Donnerstag genutzt werden, teilt Bauhofsleiter Rüdiger Korb auf Anfrage der Nahe-Zeitung mit. Die neu errichtete Konstruktion steht im Bereich des sogenannten Treff-Gebäudes, das Anfang Oktober abgerissen wurde, und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Steige des Busbahnhofs. ax Foto: Reiner Drumm