Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 17:42 Uhr
Hoppstädten-Weiersbach

Am 4. Dezember: Impfaktion in Hoppstädtener Mehrzweckhalle

Neben den Stippvisiten der roten Busse und den Möglichkeiten bei den niedergelassenen Ärzten wird es in der Verbandsgemeinde Birkenfeld am Samstag, 4. Dezember, ab 10 Uhr ein offenes Impfangebot für Menschen ab 30 Jahren geben. Diese Aktion findet in der Mehrzweckhalle des Gemeindezentrums in Hoppstädten-Weiersbach statt.

Dr. Jörg Dringelstein -hier bei einer ähnlichen Aktion in der Birkenfelder Stadthalle – wird mit seinen Kollegen auch am 4. Dezember in Hoppstädten im Einsatz sein.
Dr. Jörg Dringelstein -hier bei einer ähnlichen Aktion in der Birkenfelder Stadthalle – wird mit seinen Kollegen auch am 4. Dezember in Hoppstädten im Einsatz sein.
Foto: VG-Verwaltung Birkenfeld

Verimpft wird an diesem Tag ausschließlich das Vakzin von Moderna (Spikevax). Die VG-Verwaltung weist Interessierte darauf hin, dass diese ihren Personalausweis sowie Gesundheitskarte, Impfpass und ausgefüllte Formulare (Aufklärungsmerkblatt und Anamnesebogen) mitbringen müssen. Letztere sind ist im Internet unter dieser Adresse verfügbar: www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html