Archivierter Artikel vom 18.02.2014, 07:25 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Altes Glasbild als neue Facette im Stadtbild

Einen neuen Platz gefunden hat das 1986 im Fußgängertunnel am Bahnhof angebrachte Glaskunstwerk des Kirnsulzbachers Karlheinz Brust: Es ziert nun, von hinten beleuchtet, den Aufgang von der Fußgängerzone Oberstein zu Christuskirche und Mehrgenerationenhaus. „Das einzig Schöne an der Unterführung war dieses Kunstwerk“, meinte Oberbürgermeister Bruno Zimmer bei einer Feierstunde im Mehrgenerationenhaus, zu der sich zahlreiche Besucher eingefunden hatten.

Lesezeit: 2 Minuten