Archivierter Artikel vom 21.01.2021, 15:34 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Altenheime im Kreis: Zweitimpfungen müssen verschoben werden

„Ich bin sauer, wütend, enttäuscht. So lässt sich das zusammenfassen“, sagt Christian Grimm von der Seniorenwohnanlage Grimm in Tiefenstein. Und Grimm spricht da wohl für viele seiner Kollegen, die ebenfalls entsetzt auf die Nachricht reagierten, dass die für die nächsten Wochen geplanten Zweitimpfungen in den bereits erstmals geimpften Senioreneinrichtungen im Kreis Birkenfeld wohl allesamt verschoben werden müssen, weil es offenbar an Impfstoffnachschub fehlt.

Von Vera Müller Lesezeit: 1 Minuten
+ 4248 weitere Artikel zum Thema