Archivierter Artikel vom 14.04.2015, 15:00 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Als einzige Frau unter lauter Rangern

Modischer Häkelschal, Piercings an Lippe und Augenbraue, das blondierte Haar mit dem pinken Strähnchen zu einer trendigen Kurzhaarfrisur gestylt: Mit ihrem Erscheinungsbild würde Alexandra Bloch auch als Streetstylemodel durchgehen – wären da nicht das olivgrüne Hemd, die praktische Funktionskleidung und der breitkrempige Hut, der die junge Frau als Rangerin des künftigen Nationalparks kennzeichnet.

Lesezeit: 4 Minuten