Plus
Berglangenbach

Alltag vergangener Jahrzehnte wird lebendig

Hobbyfilmer Heinz Kreis aus Berglangenbach hat einen Beitrag zur DVD-Sammlung "Filmschätze unserer Heimat" beigesteuert . 
Foto: Reiner Drumm
Hobbyfilmer Heinz Kreis aus Berglangenbach hat einen Beitrag zur DVD-Sammlung "Filmschätze unserer Heimat" beigesteuert . Foto: Reiner Drumm

Schlaghosen, Mini- und Maxiröcke, Plateauschuhe und Kunststoffmöbel, schwindelig machende Tapetenmuster und Flowerpower erwecken Erinnerungen an das Lebensgefühl der 70er Jahre. Sie sind Teil der „Filmschätze unserer Heimat“. In einer Box mit vier DVDs und einer Spieldauer von mehr als zweieinhalb Stunden dokumentieren die „Filmschätze unserer Heimat“ das Leben in der Region von den 1920er- bis zu den 1980er-Jahren. Fast 200 Leser der Rhein-Zeitung haben für dieses Projekt ihre privaten Archive geöffnet. Aus dem Kreis Birkenfeld waren das neben Hisso von Selle aus Birkenfeld, Ewald Sperling, Rudolf Franz und Hilde Schwarz aus Idar-Oberstein auch Heinz Kreis aus Berglangenbach.

Lesezeit: 3 Minuten
Berglangenbach - Schlaghosen, Mini- und Maxiröcke, Plateauschuhe und Kunststoffmöbel, schwindelig machende Tapetenmuster und Flowerpower erwecken Erinnerungen an das Lebensgefühl der 70er Jahre. Sie sind Teil der "Filmschätze unserer Heimat". In einer Box mit vier DVDs und einer Spieldauer von mehr als zweieinhalb Stunden dokumentieren die "Filmschätze unserer Heimat" das Leben ...