Archivierter Artikel vom 24.11.2011, 15:23 Uhr
Plus
Veitsrodt

Allee der Jahresbäume soll in diesem Winter angelegt werden

Der Allee der Jahresbäume und damit der Aufwertung des Wanderwegs im Bereich des Steinernen Gästebuchs steht nun auch rechtlich nichts mehr im Wege. Der Ortsgemeinderat Veitsrodt stimmte in der jüngsten Sitzung einem Zusammenarbeitungsvertrag mit dem Landesforsten, Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Forstamt Idarwald, für den Bereich des Steinernen Gästebuchs zu. In diesem Winter soll mit dem Anlegen der Allee der Jahresbäume begonnen werden. Zwar ist der Kassenbestand der Ortsgemeinde Veitsrodt im Haushaltsjahr 2010 mit 125 000 Euro im Minus. Trotzdem bezeichnet Ortsbürgermeister Bernd Hartmann die Finanzlage der Ortsgemeinde als stabil, denn das Defizit im Etat 2010 sei hauptsächlich durch einen deutlichen Rückgang der Steuereinnahmen und die Erschließung des Neubaugebiets Wasenheck begründet. Werden die Grundstück in den kommenden Jahren vermarktet, ist wieder mit einer Verbesserung der Einnahmesituation zu rechnen, so der Ortsbürgermeister, dem und dessen Beigeordneten in der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates Entlastung erteilt wurde.

Lesezeit: 2 Minuten