Archivierter Artikel vom 17.04.2020, 14:39 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Ahornwäldchen mitten in Nahbollenbach „auf Stock“ gesetzt: Anwohner sprechen von Rodung

Als Karen Pfeiffer vor einigen Wochen aus dem Wohnzimmerfenster schaute, traf sie fast der Schlag: Das kleine Wäldchen, das sich angrenzend an ihr Haus im Jünglingsgraben in Nahbollenbach befand, war nicht mehr – rigoros abgeholzt, ohne Vorwarnung.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 2 Minuten