Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 13:35 Uhr
Herrstein/Mainz

Ärztekampagne ist mustergültig: VG Herrstein-Rhaunen durfte Projekt bei Kassenärztlicher Vereinigung vorstellen

Der Anfrage der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz an die Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen, die im Herbst 2019 gestartete Ärzte- und Imagekampagne anderen Kommunen vorzustellen, war die VG-Verwaltung gern gefolgt. Hintergrund: Die KV Rheinland-Pfalz lädt einmal im Jahr die Kommunen im Land zur Aktion „KV initiativ“ ein – nun schon zum sechsten Mal. Diese Veranstaltungen dienen als Treffpunkt der KV RLP mit Kommunalpolitikern und Experten zur Zukunft der wohnortnahen ambulanten Versorgung in Rheinland-Pfalz. Zum Austausch eingeladen waren Vertreter aus Kreisverwaltungen und Verbandsgemeinden. Sie erhielten jede Menge Infos über ärztliche Förderprogramme und mögliche Strategien zur langfristigen Gewinnung des medizinischen Nachwuchses auf dem Land.

Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net