Archivierter Artikel vom 05.03.2014, 02:45 Uhr
Plus
Kirn-Sulzbach

Achatdoppelschleife Edendell ist jetzt offiziell ein Kulturdenkmal

Die auf der Kirn-Sulzbacher Gemarkung im Flurbezirk Edendell zwischen Fischbach und Kirn-Sulzbach liegende Doppelschleife Kuhn ist nun als offiziell als Kulturdenkmal in die Liste der Denkmäler von Rheinland-Pfalz aufgenommen worden. Die Werkstattgebäude mit technischer Ausstattung, Wasserrad und Triebwerksgraben stehen damit unter Denkmalschutz, es handelt sich um die einzige noch funktionsfähige Achat-Doppelschleife weltweit. Doppelschleife deshalb, weil sie seit ihrem Bau im Jahr 1852 mit jeweils einer Achse für Schleifräder auf beiden Seiten des Bachlaufs ausgestattet ist. Sie war bis zum Jahr 2003 in Betrieb. Nach einem fast zehnjährigen Dornröschenschlaf wurde sie vom Ehepaar Raphael (Foto) und Sarin Kuhn erworben und im Jahr 2012 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Direkt am Naheradweg gelegen, hat sie sich seitdem zur Touristenattraktion entwickelt. Für das Publikum geöffnet wird die Schleife wieder ab 1. Mai. Mehr im Internet: www.achatschleife.de Foto: Jörg Staiber