Archivierter Artikel vom 23.03.2015, 16:50 Uhr
Plus
Kempfeld

Abschlussprüfung bei Minusgraden: Nationalpark-Führer erhalten Zertifikate

Ihre praktische Abschlussprüfung hatten sich die 18 neuen Nationalpark-Führer sicher anders vorgestellt: Bei gefühlten Minustemperaturen mussten sie am Samstag zwei Exkursionen – auf die Mörschieder Burr und ins Fraubachtal bei Züsch – unternehmen und dabei Führungen für Touristen simulieren, denen sie die Natur erklären sollten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 105 weitere Artikel zum Thema