Plus
Dienstweiler

Abschied nach sieben Amtsjahren: Caspary leitet letzte Sitzung als Gemeindechef

Unter einem besonderen Stern stand vor wenigen Tagen die Sitzung des Gemeinderats Dienstweiler. Denn letztmals leitete Sebastian Caspary ein Treffen des Lokalparlaments. Der 40-Jährige wird – wie in der NZ bereits mehrfach berichtet – zum 31. Mai sein seit 2014 ausgeübtes Amt als Ortsbürgermeister niederlegen. Grund ist die neue berufliche Aufgabe des bisherigen Kämmerers der Kreisverwaltung. Caspary wird am 1. Juni die vakante Stelle des Büroleiters im Birkenfelder Verbandsgemeinderathaus übernehmen. Aufgrund gesetzlicher Regelungen darf er dann aber nicht gleichzeitig den politischen Chefposten in seinem Heimatdorf behalten.

Von Franz Cronenbrock
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 27.05.2021, 15:12 Uhr