Archivierter Artikel vom 23.06.2017, 15:29 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Abfall: Kreis will die Finger von der Müllabfuhr lassen

Soll der Kreis Birkenfeld wie seine Nachbarn, der Rhein-Hunsrück-Kreis und aktuell auch der Kreis Bad Kreuznach, die Müllabfuhr in eigene Hände nehmen? Zurzeit ist dafür zumindest im Werksausschuss keine Bereitschaft erkennbar. Alles deutet darauf hin, dass der Kreis die Finger davon lässt und wie bisher weiter einen privaten Anbieter beauftragt. Viel Lob, aber auch Kritik gab's im Ausschuss für den neuen Wertstoffhof, der am Samstag, 15. Juli, in Idar-Oberstein neben der Kläranlage Almerich eröffnet wird.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 3 Minuten