Plus
Birkenfeld

700. Schüler kommt aus Ukraine – Rührende Begrüßung in Birkenfeld

Mit prall gefüllten Rucksäcken, die unter anderem Schreibmaterial enthielten, hat die Realschule (RS) plus/Fachoberschule Birkenfeld am Donnerstag zwei neue Schüler willkommen geheißen. Sie heißen Maksim und Damir. Die beiden Jungen sind erst vor wenigen Tagen mit ihren Müttern und Geschwistern aus der Ukraine geflohen und besuchen nun beide vorerst die neunte Klasse.

Von Axel Munsteiner
Lesezeit: 4 Minuten
Mit ihrer Ankunft hat die Schülerzahl an der Bildungsstätte, an der bekanntlich schon lange Raumnot herrscht, die 700er-Marke überschritten – und in naher Zukunft werden wegen des Kriegs wohl noch einige weitere Kinder und Jugendliche dazukommen. „Davon gehen wir sicher aus, obwohl wir derzeit noch keine Ahnung haben, was uns ...