Archivierter Artikel vom 22.02.2021, 15:52 Uhr
Plus
Bad Kreuznach/VG Herrstein-Rhaunen

64-Jähriger gesteht – Geistig behindertes Mädchen missbraucht

Wegen sexueller Handlungen an einer geistig Behinderten steht ein 64-Jähriger aus der VG Herrstein-Rhaunen seit Freitag vor der Zweiten Großen Strafkammer des Landgerichts in Bad Kreuznach. In 20 Fällen, so die Anklage, soll er von Februar bis Mitte Juni 2019 die geistig Behinderte, die sich in einem Video zur Vernehmung bei der Polizei in Idar-Oberstein eher wie eine Zehnjährige ausdrückt und nicht wie eine damals 16-jährige junge Frau, sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben. Drei dieser Fälle wurden im Lauf der Verhandlung vorläufig eingestellt.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 3 Minuten