Archivierter Artikel vom 23.08.2012, 13:38 Uhr
Plus
Bosen

600 Wildwestfans machten Seewiese zum Indianerland

Für Indianer- und Westernfreunde gab es am Wochenende einen besonderen Leckerbissen. Zum achten Mal fand am Bostalsee ein großes Indianer Powwow statt, veranstaltet vom Freizeitzentrum Bostalsee. Etwa 500 Teilnehmer hatten Indianertipis, Planwagen, Militär- und Händlerzelte aufgebaut. Angereist waren Clubs und Westernfans aus ganz Deutschland, so zum Beispiel aus Baden, Hessen, Trier oder Pirmasens. Die Plains Indians, die traditionelle Indianertänze aufführten, kamen sogar aus Steinbourg im Nordosten Frankreichs.

Lesezeit: 2 Minuten