Archivierter Artikel vom 26.05.2019, 19:03 Uhr
Morbach

48-Jähriger stürzt bei Bauarbeiten in Morbach durch eine Zwischendecke

In die Straße „Im Oldenburg“ wurde die Polizei am Samstagnachmittag gerufen, nachdem sich ein Mann bei Bauarbeiten verletzt hatte. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der 48-Jährige bei Renovierungsarbeiten in seinem Haus durch eine Zwischendecke gefallen war und sich dabei an der Schulter verletzt hatte. Er wurde nach der ersten Untersuchung durch den Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zuvor musste er mittels Drehleiter der Feuerwehr aus dem Obergeschoss geborgen werden. Die Schwere der Verletzungen ist noch nicht geklärt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Morbach, ein Rettungswagen des DRK mit einem Notarzt und die Polizei Morbach.