Plus
Fischbach

47-Jähriger sticht in Fischbach auf zwei Männer ein: Motiv völlig unklar

Großeinsatz in der Fischbacher Hauptstraße: Der Täter konnte schnell festgenommen werden. Sein Motiv liegt bislang im Dunkeln.  Foto: Hosser
Großeinsatz in der Fischbacher Hauptstraße: Der Täter konnte schnell festgenommen werden. Sein Motiv liegt bislang im Dunkeln. Foto: Hosser
Lesezeit: 1 Minute

Ein Vorfall, der im 800-Einwohner-Dorf Fischbach (VG Herrstein-Rhaunen) große Betroffenheit auslöst: Am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr griff ein 47-jähriger Fischbacher zwei Männer auf der Hauptstraße mit Messern an und verletzte diese. Und das völlig unvermittelt, wie der Leitende Bad Kreuznacher Oberstaatsanwalt Gerd Deutschler auf Nachfrage unserer Zeitung berichtet.

Beide Opfer – ein Fischbacher Jahrgang 1972 und sein Kunde (ein Mann, Jahrgang 1965 aus dem Kreis Bad Kreuznach) – passierten gemeinsam die Straße, als der Täter, der bislang nie polizeilich in Erscheinung getreten ist und auch nicht unter Alkoholeinfluss stand, auf sich zustürmte und zustach. Die beiden Passanten wurden im ...