Archivierter Artikel vom 23.05.2011, 15:23 Uhr
Plus

4000 Besucher beim Green-Hill-Festival auf dem Umweltcampus

Hoppstädten-Weiersbach – War das die Geburt eines neuen Festival-Klassikers der Region? Rund 4000 Besucher, so schätzen die Veranstalter, waren am Samstag auf den Umweltcampus Birkenfeld gekommen, um „umsonst & draußen“ das erste Green-Hill-Festival zu erleben. Entstanden ist es aus einer vom Asta organisierten Semesterparty mit Livemusik, in diesem Jahr wurde die erstmals groß aufgezogen und über den UCB hinaus beworben. Zum Erfolg trug sicher auch bei, dass man mit Jupiter Jones schon frühzeitig einen Top-Act verpflichtet hatte, mit dem es in den vergangenen Monaten steil nach oben ging – so war, dessen aktueller Titel „Still“ im April das meistgespielte deutschsprachige Lied im Radio war.

Lesezeit: 2 Minuten