Kreis Birkenfeld

38 neue Corona-Fälle im Kreis Birkenfeld – Fünf Patienten auf Intensivstation

38 Corona-Neuinfizierte hat das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Dienstag gemeldet.

Betroffen sind 19 Personen aus der VG Birkenfeld, fünf Personen aus Idar-Oberstein, zehn Personen aus der VG Herrstein-Rhaunen und vier Menschen aus der VG Baumholder.

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises Birkenfeld liegt bei 189,7, der Landeswert bei 194,3. Der Wert der Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz (Rheinland-Pfalz) beträgt 2,42.

Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt 13 Covid-19-Patienten auf der Isolierstation sowie drei Corona-Patienten (davon zwei beatmet) auf der Intensivstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt sechs Covid-19-Patienten und vier Verdachtsfälle auf der Isolierstation sowie zwei Corona-Patienten – einer wird beatmet – auf der Intensivstation.

Verteilung der Corona-Infektionen auf die Gebietskörperschaften seit Beginn der Pandemie: Stadt Idar-Oberstein 2027, VG Herrstein-Rhaunen 1290, VG Birkenfeld 1383, VG Baumholder 543.