Archivierter Artikel vom 10.08.2011, 16:45 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

!3 Kinder und Jugendliche filmten wie die Profis

Nach so einem Betreuerschlüssel muss man lange suchen: Neun Ausbilder kümmerten sich um die 13 Teilnehmer der Videoprojektwoche, die der Offene Kanal in Zusammenarbeit mit dem städtischen Programm „Wohin mit den Ferien?“ anbot. Aber der „Stundenplan“ hatte es auch in sich: Grundlegende Techniken und Arbeitsweisen beim Fernsehen wie Kameraführung, Tonaufnahmen, Schnitt, Redaktion und selbst das Arbeiten mit einer Greenbox lernten die Teilnehmer in der Praxis kennen. Ergebnis war eine rund 40-minütige Magazinsendung, die gemeinsam mit einem in Zusammenarbeit mit Foto Hosser gedrehten Kurzkrimi in den nächsten Wochen in einer öffentlich vorgestellt werden soll.

Lesezeit: 3 Minuten