Archivierter Artikel vom 20.11.2016, 07:13 Uhr
Plus
Schmidthachenbach

25 Stunden nach drohender Gasexplosion: Anwohner können zurück in ihre Häuser

Nach 25 Stunden konnten die Bewohner dreier Wohngebäude in der Weierstraße, die am Freitagabend nach einem Brand evakuiert werden mussten, wieder zurück in ihre Häuser. In einem kleinen Anbau, der als Werkstatt und Brennholzlager diente, war gegen 22 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar. Feuerwehrleute konnten den Brand löschen, fanden allerdings in der Werkstatt zwei Gasflaschen vor, die wegen der entstandenen Hitze zu explodieren drohten.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema