Archivierter Artikel vom 09.03.2016, 15:49 Uhr
Achtelsbach/Neuhütten

1966: Ein Trainingsflug der Luftwaffe endete tödlich

Horst Stüber wurde nur 28 Jahre alt. Sein Leben fand an der Nordseite der Dollberge zwischen Neuhütten und Achtelsbach ein jähes Ende. Dort zerschellte die Maschine des jungen Luftwaffenpiloten mitten im Wald.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net