Kreis Birkenfeld

13 neue Corona-Fälle im Kreis Birkenfeld: Drei Patienten auf der Intensivstation

Um 13 auf die Gesamtzahl von 375 steigt die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen. Aktuell infiziert sind 243 Personen, da eine weitere Person zwischenzeitlich als genesen gilt. Hinzu kommen aus der Stadt Idar-Oberstein sieben Personen (vier Frauen, 37, 49, 57 und 62 Jahre, und drei Männer, 10, 14 und 19 Jahre). Aus der VG Herrstein-Rhaunen zwei Personen (eine 33-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann). Aus der VG Birkenfeld drei Personen (zwei Frauen, 16 und 45 Jahre, und ein 23-jähriger Mann). Aus der VG Baumholder kommt ein 30-jähriger Mann.

Mehr im
Test
Foto: dpa

Im Krankenhaus Birkenfeld werden ein aktueller Fall und zwei Verdachtsfälle auf der Isolierstation behandelt. Im Klinikum Idar-Oberstein werden 16 Patienten mit einer Covid-19-Infektion sowie ein Verdachtsfall auf der Isolierstation behandelt.

Drei aktuelle Fälle werden auf der Intensivstation betreut. In Quarantäne befinden sich rund 750 Kreiseinwohner. Die Fieberambulanz wird auch am heutigen Samstag mit drei bis vier Fahrzeugen Abstriche im Kreisgebiet vornehmen.